tekom - Tagungen

Synergien zwischen Terminologie und Ontologie im Zeitalter des Semantic Web

  • Fachvortrag
  • Intelligente Information
  • 07. Mai
  • 15:30 - 16:15 Uhr (MEZ)
  • Channel A | Online
  • beendet
  • Folien
  •  Rebecca Gasper

    Rebecca Gasper

    • Berns Language Consulting GmbH

Inhalt

Terminologie und Ontologien finden immer mehr Beachtung – meist getrennt. Es gibt aber viele Synergien zwischen diesen beiden Disziplinen: Wo findet man diese Synergien? Welche terminologischen Strukturen liegen in Ontologien vor und welche Auswirkungen haben sie? Wo in Ontologien fehlt vielleicht noch terminologischer Einfluss? Diesen spannenden Fragen habe ich meine Masterarbeit gewidmet, deren Ergebnisse ich in meinem Vortrag vorstelle.

Was der Zuhörer lernt

Der Zuhörer lernt, wo Synergien zwischen Terminologie und Ontologien liegen und welche Einflüsse terminologische Strukturen auf das Ontologiemanagement und Ontologien haben.

Vorkenntnisse

- Grundlagen in Terminologie und Ontologie (Grundbegriffe)

- Erste Kenntnisse in RDF(S) und OWL sind wünschenswert, aber kein Muss

 

Referent(in)

 Rebecca Gasper

Rebecca Gasper

  • Berns Language Consulting GmbH
Biografie

Rebecca Gasper ist Terminologin und Beraterin bei der berns language consulting GmbH. Sie begleitet Kunden beim Testen und Einführen von Systemen für das Terminologie- und Übersetzungsmanagement. Ihren Master als Terminologin und Sprachtechnologin hat sie 2021 an der TH Köln erlangt.