tekom - Tagungen

Online überzeugen mit Storytelling

  • Workshop / Interactive Session
  • Virtuell, interaktiv und partizipativ – Evolution der Technischen Kommunikation
  • 06. Mai
  • 09:30 - 12:00 Uhr (MEZ)
  • Channel C | Online
  • beendet
  • Folien
  •  Michael Moesslang

    Michael Moesslang

    • PreSensation® Institute

Inhalt

Der Workshop zeigt im ersten Teil Präsentationen aus der Praxis mit wertschätzendem Feedback und wertvollen Verbesserungsvorschlägen. Im zweiten Teil zeigt er auf, wie Sie bei kritischem Publikum der Argumentations-Gegenargumentations-Falle entgehen und durch Ja-Straße und Storytelling überzeugen.

In diesem Workshop haben Sie selbst die Chance, für eine Präsentation Feedback zu erhalten. Unter den Anmeldungen werden vorab drei Teilnehmer*innen ausgelost, die eine kurze Präsentation (5–7 Minuten) vorbereiten, präsentieren und von jeweils drei anderen Teilnehmer*innen sowie vom Trainer Michael Moesslang Feedback und Verbesserungsvorschläge erhalten. Präsentierende, Feedback-Geber sowie Zuschauende profitieren von diesen konkreten Tipps.
Bitte melden Sie sich dazu bis spätestens 20. April an. Sie erfahren dann kurz darauf, ob Sie zu den Gewinnern gehören.

Update 26.04.: Die Gewinner sind ermittelt. Man kann sich aber jederzeit noch zum Workshop anmelden.

Falls Sie eine*r der Gewinner*innen sind, passiert Folgendes:
Bitte bereiten Sie eine kurze Präsentation vor. Sie sollte ca. 5 Minuten dauern. Bitte unterschreiten Sie 3 Minuten nicht, da die Zeit für ausführliches Feedback zu kurz wäre. Bitte überschreiten Sie ebenfalls möglichst 7 Minuten nicht, da die Workshop-Zeit insgesamt begrenzt ist.
Die Präsentation kann eine typische aus Ihrem Alltag sein, ein Expertenvortrag oder – insbesondere für Selbstständige interessant – eine, mit der Sie sich und Ihr Angebot vorstellen. Namen oder Zahlen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, können Sie gerne durch erfundene ersetzen. Der Trainer empfiehlt, die Präsentation vorab mehrmals zu üben und dabei die Zeit zu messen.
Sie erhalten für Ihre Präsentation von drei weiteren Teilnehmern (diese wurden ebenfalls ausgelost) sowie vom Trainer ausführliches und wertschätzendes Feedback.
Sie sind frei darin, ob Sie mit oder ohne Folien präsentieren. Selbstverständlich können Sie auch andere Tools einsetzen (durch das Teilen des Bildschirms sind ja die Möglichkeiten grenzenlos).
Ihre Präsentationen werden zu Beginn des Workshops stattfinden. Sie erhalten eine Aufzeichnung Ihrer Präsentation und der Feedbackrunde. Zudem gibt es ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung einen Technik-Check, an dem Sie teilnehmen sollten. Dabei wird die Technik und Ihr Umgang damit erläutert und getestet.

Im zweiten Teil zeigt Michael Moesslang an einem Video-Beispiel, wie man in schwierigen Situationen die Chancen erhöht, kritisches Publikum auf seine Seite zu ziehen. Neben einer ausführlichen Analyse der Prozesse werden für Sie umsetzbare Werkzeuge erarbeitet.

Was der Zuhörer lernt

Alles rund ums Thema Storytelling.

Referent(in)

 Michael Moesslang

Michael Moesslang

  • PreSensation® Institute
Biografie

Michael Moesslang, der Hitchcock der Präsentation, ist Top-Experte für Präsentation, Körpersprache, Rhetorik, Lampenfieber sowie Erfolgs-Autor. Als Erfolgs-Autor hat er aus der Erfahrung von annähernd 1.500 Vorträgen mit PreSensation® eine eigene Methode entwickelt, wie jeder besser überzeugen wird.