tekom - Tagungen

Lernen in Zeiten der Pandemie – bedarfsorientiert, flexibel, strukturiert

  • Fachvortrag
  • Virtuell, interaktiv und partizipativ – Evolution der Technischen Kommunikation
  • 07. Mai
  • 14:00 - 14:45 Uhr (MEZ)
  • Channel A | Online
  • beendet
  • Folien
  •  Lisa-Maria Stengel

    Lisa-Maria Stengel

    • Dokuschmiede GmbH
  •  Lara Krägel

    Lara Krägel

    • Dokuschmiede GmbH

Inhalt

Die durch Covid-19 ausgelöste Verschiebung des Lernens in die virtuelle Welt kann ein positiver Anstoß für ein grundsätzliches Umdenken sein. Die geschaffenen alternativen Lernformate müssen dauerhaft den Anforderungen der modernen und sich im stetigen Wandel befindlichen Arbeitswelt gerecht werden. Eine sinnvolle Möglichkeit ist der Ansatz des Blended Learning, das in diesem Vortrag vorgestellt und an einem Praxisbeispiel veranschaulicht wird.

Was der Zuhörer lernt

Was ist Blended Learning? Welche Vorteile bietet Blended Learning gegenüber herkömmlichen Seminaren? Wie kann Blended Learning in Zeiten von Corona und Homeoffice umgesetzt werden?

Referent(innen)

 Lisa-Maria Stengel

Lisa-Maria Stengel

  • Dokuschmiede GmbH
Biografie

Lisa-Maria Stengel ist Technische Redakteurin bei der Dokuschmiede GmbH, einem Dienstleister für Technische Kommunikation und Informationsdesign und dort unter anderem für den Aufbau und die Betreuung des Dokuschmiede-Lernportals zuständig.

 Lara Krägel

Lara Krägel

  • Dokuschmiede GmbH
Biografie

Lara Krägel studierte Kommunikation und Medienmanagement (Bachelor und Master) an der HS Karlsruhe und ist seit 2020 Technische Redakteurin und Expertin für Chatbots bei der Dokuschmiede GmbH, einem Dienstleister für Technische Kommunikation und Informationsdesign.