tekom - Tagungen

2020 – trotzdem ein guter Jahrgang? Praxisreport e-Learning

  • Partnerpräsentation
  • Virtuell, interaktiv und partizipativ – Evolution der Technischen Kommunikation
  • 05. Mai
  • 15:30 - 16:15 Uhr (MEZ)
  • Channel A | Online
  • beendet
  • Folien
  •  Christoph Beenen

    Christoph Beenen

    • kothes GmbH
  •  Ulrich Ammer

    Ulrich Ammer

    • DILO Armaturen und Anlagen GmbH
  •  Monja Eberlein

    Monja Eberlein

    • kothes GmbH

Inhalt

Anhand des Use Cases der DILO Armaturen und Anlagen GmbH zeigt dieser Vortrag, dass E-Learning mehr erfordert, als ein analoges Training 1:1 in ein digitales Tool zu transferieren. DILO und kothes blicken auf das gemeinsame Projekt zurück: Von der Anforderungsanalyse über Konzeptionierung, Systemauswahl bis hin zum Pilottest zeigen sie, wie man der großen Herausforderung „Lernen im 21. Jahrhundert“ in kleinen Teilschritten begegnet.

Was der Zuhörer lernt

Der Vortrag zeigt, wie man internationale, digitale Trainings schrittweise umsetzen kann. Die Teilnehmer entwickeln ein Gespür für obligatorische wie fakultative Anforderungen an Learn-Management-Systeme.

Vorkenntnisse

keine

Referent(innen)

 Christoph Beenen

Christoph Beenen

  • kothes GmbH
Biografie

Christoph Beenen studierte Nachrichtentechnik an der Hochschule Niederrhein und stieg 2008 als Redakteur und Projektleiter bei kothes ein. Seit 2016 leitet er das stetig wachsende Team der IT-Berater bei kothes und entwickelt innovative Informationskonzepte und IT-Lösungen für internationale Kunden.

 Ulrich Ammer

Ulrich Ammer

  • DILO Armaturen und Anlagen GmbH
Biografie

Ulrich Ammer studierte an der UNI-BW in Neubiberg Maschinenbau. Seit 2016 ist er globaler Vertriebsleiter und Prokurist bei DILO Armaturen und Anlagen GmbH, einem „hidden champion“ für Sonderanlagen im Gas-Management, und ist gesamtverantwortlich für den Vertrieb inkl. Kundenschulungen.

 Monja Eberlein

Monja Eberlein

  • kothes GmbH
Biografie

Monja Eberlein studierte Lehramt und Germanistik in Bamberg. Seit 2016 ist sie für die kothes GmbH als Projektleiterin und Beraterin in der Technischen Redaktion tätig. Ihre Herzensthemen liegen in der Zielgruppenanalyse, der Digitalisierung von Informationsprodukten und im Wissensmanagement.