tekom - Tagungen
Blick von oben auf einen Schreibtisch mit Schreibutensilien und Kaffee

Bühne frei für Ihren Auftritt!

Es gibt ein spannendes Thema, über das Sie unbedingt sprechen möchten? Dann reichen Sie gleich Ihren Vorschlag bei uns ein!

Gesucht werden interessante Fachvorträge, Tutorials und Workshops rund um die Technische Kommunikation.

Call for Papers für die tekom-Frühjahrstagung 2022 vom 06. - 07. April 2022 in Potsdam

User Experience – das „neue Normal“?

Nachdem wir uns anlässlich der vergangenen tekom-Frühjahrstagung mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Technische Kommunikation beschäftigt haben, richten wir 2022 den Blick in die Zukunft – live und in Farbe vor Ort am 6. und 7. April in Potsdam!

Was der Technischen Kommunikation in den nächsten Jahren einen nachhaltigen Impuls geben wird, ist die Novellierung der Maschinenrichtline, aus der wohl eine Verordnung wird. Diese neue Verordnung wird auch Vorbildcharakter für andere Bereiche haben.

Die für die Technische Kommunikation wichtigste Änderung wird sein, dass die Bereitstellung von Nutzungsinformationen in digitaler Form quasi zur Regel wird. Dies hat die tekom zusammen mit anderen Verbänden in einem gemeinsamen Positionspapier 2020 gefordert und dies erscheint auch im ersten Entwurf der Kommission aus dem Jahr 2021.

Bis zur Novellierung wird es zwar noch einige Jahre dauern, es wird aber für alle in der Technischen Kommunikation Tätigen erfolgsentscheidend sein, sich frühzeitig auf die kommenden Umwälzungen einzustellen:

  • Technische Redakteur:innen werden Dokumente nur noch in zweiter Linie erstellen und ausliefern, meist für regulatorische und vor allem sicherheitsbezogene Zwecke.
  • Wie kann die Technische Dokumentation den entstehenden Freiraum nutzen und – auf der Höhe der Zeit – den Wünschen der Nutzer:innen durch innovative kommunikative Ansätze besser gerecht werden?
  • Und – darauf wollen wir mit dem Schwerpunktthema fokussieren – wie kann die Technische Kommunikation zu einem begeisternden Nutzungserlebnis beitragen?

Wenn Sie spannende Themen, Methoden und Tools haben, mit denen Sie zur Frühjahrstagung beitragen können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Auf Ihre Antworten freuen wir uns.
Ihr Beirat für Tagungen

Beitrag einreichen über 'mein Tagungstool'

Für folgende Themenblöcke können Beiträge eingereicht werden

Einreichungen bis 03.12.2021 möglich

Themenblock “User Experience”
Mehrwerte, Erfahrungen, Methoden, Definitionen, Abgrenzungen, Diskussionen…

  • Usability vs. User Experience
  • UX Writing
  • UX Design
  • UI Design
  • Product Experience
  • Customer Experience vs. Customer Journey
  • Kontextualisiertes Erlebnis
  • Qualitätsanforderungen und Testmethoden
  • User Interaction
  • Sprache, Tonfall, Emotionen
  • Nachhaltigkeit

Themenblock „Intelligente Information“

  • Informationen managen
  • Informationsgewinnung, -aggregation und -syndikation (aus Daten generierter Content)
  • User Stories, Use Case Based Writing
  • Vom Topic zum Informationsobjekt
  • (Service) Information Delivery
  • iiRDS
  • Metadaten, Klassifizierungsmethoden und -modelle
  • Integration mit/in andere/n Unternehmensbereiche/n

Themenblock „Professionelle Sprache, Technische Übersetzung und Lokalisierung“

  • Technische Übersetzung / Lokalisierung
  • Terminologiemanagement
  • Regelbasiertes Schreiben
  • Übersetzungsgerechtes, verständliches und zielgruppengerechtes Schreiben
  • Schreiben in der Nicht-Muttersprache
  • Sprachtechnologische Anwendungen und Methoden für die TK
  • Translation-Memory-Systeme und Prozesse
  • (Neuronale) Maschinelle Übersetzung (nMÜ) und Postediting

Themenblock „Erstellungsprozess und -technologien“

  • Strukturierung und Standardisierung
  • Modularisierung und Effizienz
  • Cross Media Publishing
  • Automatisierungsprozesse
  • Natural Language Generation (NLG)
  • Content-Management-Systeme (Implementierung, Evaluation, Verknüpfung etc.)
  • Integratives und Enterprise Content Management
  • Prozessoptimierung
  • Docs as Code

Themenblock „Redaktionsmanagement“

  • Personal- und Tool-Einsatz für den gesamten Prozess
  • Zeit- und Kostenmanagement
  • Organisation der Erstellungsprozesse
  • Management internationaler Teams
  • Kennzahlen zur Steuerung der Erstellung von TD
  • Kennzahlen zum Messen der Qualität von TD
  • Agile Software Documentation

Nach dem Login erhalten Sie im Tagungstool alle weiteren Informationen und können Ihren Beitrag einreichen.

Login Tagungstool